Willkommen auf der Webseite des Familiengartenvereins Zürich-Aussersihl. Der Familiengartenverein Zürich-Aussersihl ist einer von dreizehn Familiengartenvereinen in der Stadt Zürich. Auf unserer Webseite finden Sie alle Informationen über den Verein, die Gartenareale, die vom Verein betreut werden, sowie die aktuell geltenden Regeln für Pächterinnen und Pächter der Gartenflächen.

Aktuelle Informationen

Neue Gartenordnung der Stadt Zürich (GOZ) ab 1. März 2022 

Die Stadt Zürich hat eine neue Gartenordnung erlassen. Diese tritt ab dem 1. März 2022 in Kraft und ersetzt die Kleingartenordnung aus dem Jahr 2011.  Eine gedruckte Version der Gartenordnung wird den Pächterinnen und Pächtern direkt von Grün Stadt Zürich zugestellt. Die elektronische Version kann hier heruntergeladen werden. 

Wasser / WCs

Die Wasserversorgung sowie die WCs wurden am 26. März in den Arealen in Betrieb genommen. Aufgrund der erwarteten Frostnächte am 3. und 4. April 2022 werden die Toiletten im Friedhof ab dem 2. April 2022 gesperrt. Die Friedhofsverwaltung hat das Wasser wieder abgestellt.

Bestellung zusätzliche Schlüssel

Für die Bestellung zusätzlicher Schlüssel ist Ruth Willi zu kontaktieren. Das Formular zur Schlüsselbestellung ist dazu zu verwenden.

Einbrüche im Areal Friedhof Ost

Im September wurde im Areal Friedhof Ost in zahlreiche Gartenhäuser eingebrochen. Meldungen an die Polizei werde nur entgegengenommen, wenn diese von den Pächter*Innen selbst gemacht werden. Falls Ihr Gartenhaus von einem Einbruch betroffen wurde, kontaktieren Sie die Polizei bitte direkt. Einbruchschäden sowie der Ersatz von gestohlenen Gegenständen sind eventuall durch ihre Hausratversicherung gedeckt. Damit die Versicherung zahlt, muss der Einbruch bei der Polizei gemeldet werden. Zur Abklärung der Deckung durch die Hausratversicherung, kontaktieren Sie bitte Ihre(n) Versicherungberater*in.

 

Newsletter
Der Verein verschickt in unregelmässigen Abständen einen Newsletter per E-Mail an Pächterinnen und Pächter der Gartenparzellen. Da der Versand über die Mitgliederverwaltung des Vereins erfolgt, kann der Newsletter nur an Mitglieder versendet werden.

Der Newsletter kann auch von der Webseite heruntergeladen werden:

2022:

2021

2020

Möchten Sie einen Beitrag für den Newsletter verfassen? Dann setzen Sie sich bitte mit Ruth Willi vom Vorstand in Verbindung.